Tomaten-Cashew-Cocktail

Schnelles Salatdressing oder cremiger Dip

Cashewkerne für circa ein bis zwei Stunden einweichen, gut abspülen und mit frischen und sonnengetrocknete Tomaten im Mixer „sahnig“ pürieren. Die feine Sauce in eine Cocktailschale füllen und dekorativ mit Sprossen, Wildkräutern und essbaren Blüten dekorieren (zum Beispiel Bio-Primeln, Gänseblümchen, Kapuzinerkresse oder ähnlich). Als Dipp zu Gemüsesticks servieren. Die Sauce kann auch als Salatdressing verwendet werden.  Rohzeptidee: Norbert Wilms.

Weitere Schnell-Rohzepte unter: Rohkost-Snacks

Empfehlenswerte Küchenhelfer: Personal Blender und kleinen Behältern vom Vitamix)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.