Spaghetti alla carbonaRaw

Rezept für 2 Personen

Zutaten für die Spaghetti:

1 Zucchini
1 Süßkartoffel
1 Packung Kelpnudeln

Das Gemüse mit einem Spiralschneider zu Nudeln verarbeiten oder alternativ die Zucchini und die Süßkartoffel mit dem Sparschäler erst in dünne Scheiben schneiden und anschließend mit dem Messer längs in dünne Streifen schneiden. Das Ganze ein paar Minuten in warmes Wasser legen. Dadurch wird das Gemüse etwas warm und “al dente”. Die Nudeln können nach belieben mit z.B. Mais oder Erbsen ergänzt werden.

Gemüse-Spaghetti aus Zucchini & Süßkartoffel mit Erbsen

Gemüse-Spaghetti aus Zucchini & Süßkartoffel mit Erbsen

Optional können zu den Gemüse-Spaghetti Kelp-Algen hinzugegeben werden. Diese sorgen für einen besonders knackigen Biss. Zudem verfügen Kelpnudeln über einen besonders hohen Nährstoffgehalt. Kelpnudeln gut abspülen und ebenfalls für ein paar Minuten in warmes Wasser legen. Erhältlich sind die glasigen und überaus gesunden Kelpnudeln im Rohkost-Versandhandel z.B. bei RawLiving.

Kelp-Nudeln - knackige Glasnudeln

Kelp-Nudeln – knackige Glasnudeln aus dem Meer – Algenpflanze

Zutaten für die Sauce:

  • 50 g Cashewkerne
  • 50 g Macadamianüsse

fein mahlen, z.B. im Vitamix, der Küchenmaschine oder Personal Blender

  • Saft von einer Orange
  • 1 – 2 Datteln
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Spritzer Zitronensaft
    optional:
  • ein paar Senfkörner
  • 1 – 2 EL rohe Tamari- oder Sojasauce, z.B. “Liquid Aminos Bragg” oder “Coconut Aminos”  (gibt es im Rohkost-Versandhandel) oder Tamari / Bio Shoyu von Arche (erhältlich im Bio-Naturkostläden).

Alle Saucen-Zutaten zu den gemahlenen Nüssen hinzugeben und alles gut pürieren bis eine cremige Konsistent entsteht (ggf. noch etwas Wasser hinzufügen). Zum Schluss in den auf unterer Stufe laufenden Vitamix 1 EL Sonnenblumenöl hinzugeben.

Mit Salz, Pfeffer und etwas Curry abschmecken.

Die Nudeln abgießen und die Soße darübergeben.

Gemüsennudeln mit veganer Käse-Sahne-Sauce

Dekoration:

Optional können Kokosspeck, frische Erbsen, Walnüsse, gekeimte Kürbis- oder Sonnenblumenkerne und frische Gartenkräuter hinzugefügt werden. Geriebene Cashewkerne oder Paranüsse bieten sich als Parmesanersatz an. Einfach über die Spaghetti streuen. Voila…

Spaghetti alla carbonara - roh & vegan

Spaghetti alla carbonara – roh & vegan

Das Gericht kann kalt serviert werden oder für ca. 15 Minuten im Backofen oder Dörrgerät bei ca. 40 – 45°C erwärmt werden. Wer den Backofen nur auf 50°C einstellen kann, lässt die Ofentür einen kleinen Spalt offen.

fRohen Appetit !

Rezeptentwicklung: Heike Michaelsen

***

Viele weitere Rohzepte gibt es auf rohzepte.de oder in einer Vielzahl an bunt illustrierten Rohkost-Rezepte-Büchern, von denen wir nachfolgend einige der besten vorstellen:

BUCH-TIPPS:

Rohköstlich leben – mit Mimi Kirk

120 leckere Rohkost-Rezepten für  zeitlose Schönheit

rohkoetlich_leben_cover-mimi-KirkMimi Kirk ist über 70, sieht aber Jahrzehnte jünger aus. Wie wir genussvoll gesund bleiben können und strahlend jung wirken, das zeigt Mimi in ihrem wunderbar illustrierten und sehr persönlich geschriebenen Buch „Rohköstlich leben“. Der Leser erhält Anleitungen, wie er am besten entgiftet und überflüssige Pfunde verliert. Zudem geht es um Lebensmittel, die der Körper täglich braucht und um spezielle Zutaten, die in keiner Rohkostküche fehlen sollten. Praktische Rohkostgeräte werden ebenso behandelt wie Basisrezepte für Gewürzmischungen, Mayonnaise, Senf, Ketchup, Käse usw. Weiterhin enthält das Buch 120 herrliche Rohkost-Rezepte von unterschiedlichen Getränken wie grünen Smoothies, Nussmilch und Säften über Frühstücksleckereien, Suppen, Salate und außergewöhnliche Dressings, Gemüsegerichte und Hauptspeisen bis hin zu köstlichen Desserts.

Weitere Infos unter: Mimi Kirk

Die Ernährung erfolgreich auf Rohkost umstellen

US-Schauspielerin berichtet von ihrer Rohkost-Revolution

Judita_Wignall_Going_RawImmer mehr Menschen entscheiden sich für eine rohköstliche Ernährung. Zu ihnen gehört auch die Schauspielerin und Musikerin Judita Wignall. Die US-Schauspielerin lebt ihre Botschaft mit großer Freude: “Rohe Nahrung ist lebendige Nahrung und hält uns fit und gesund ganz egal, ob wir zu 100 Prozent darauf umstellen oder unsere Ernährung damit einfach nur bereichern wollen.” Ihr umfangreiches Wissen teilt die engagierte Rohköstlerin in ihrem Buch “Going Raw“. Darin erläutert sie die Grundlagen der Rohkost-Küche und gibt Hinweise für die erfolgreiche Umstellung der Ernährung auf Rohkost. Zudem gibt Tipps zum Einsatz der für die Rohkost-Küche wichtigen Geräte wie Dörrautomat und Mixer. Weiterhin werden eine Fülle von rohköstlichen Rezepten aus der internationalen Küche sowie Grundrezepte, Klassiker, Leckeres aus der schnellen Küche und raffinierte Speisen für Feinschmecker vorgestellt.

Weitere Infos unter: Going Raw

Rohkost für Gourmets

Rohkost: Himmlische Vital-Rezepte für Gourmets

Rohkost_Himmlische_Vital-RezepteDas sehr empfehlenswertes Rezeptebuch von Doreen Virtue beinhaltet an die 150 Rohkost-Rezept-Variationen aus Amerika. Die Vereinigten Staaten sind Vorreiter im Bereich der “Cuisine Crue” – der rohen edlen Küche und verführen den Leser mit ganz besonderen Rohköstlichkeiten. Mit vielen farbigen Illustrationen wird die Gourmet-Rohkost anschaulich dargestellt. Die Autorin Jenny Ross betreibt seit vielen Jahren ihr eigenes Restaurant “118-degrees” im Süden von Los Angeles und hat schon den einen oder anderen Hollywood-Star mit ihren gesunden Kreationen begeistert.

Buchbestellung unter: Rohkost für Gourmets

Rohköstliche von Dr. Christine Volm

Rohköstliches – gesund durchs Leben mit rohen Wildpflanzen

Christine-Volm-Wildpflanzen-rohkoestlichDieses Buch ist eine Kombination aus positiv inspirierendem Rohkost-Ratgeber, einfach zu verstehender Wildkräuterkunde und vielen natürlichen Rohkost-Rezeptideen. Allein beim ersten Durchblättern bekommt man schon Lust auf diesen Lebensstil. Viele der 70 Rezepte und Wildkräuterbilder sind farbig illustriert und werden sehr anschaulich in diesem Wildkräuter-Ratgeber-Tipps dargestellt. Die Rezepte können mit einfachen Zutaten praktisch in jeder Küche ohne die typischen Rohkostgeräte umgesetzt werden.

Weitere Infos zum Buch unter: Rohköstliches

Zauberhafte Mandelmus-Rezepte

aus der RainbowWay-Gourmet-Vitalkost-Küche

Mandelmus-Kokos-Fruchtleder-Rohkost-RezepteMit Mandelmus zubereitete Gerichte schmecken gut, tun gut, sind leicht verdaulich, bringen viel Energie und sind einfach herzustellen. Mandelmus in Rohkost-Qualität ist eine cremige Masse aus Bio-Mandeln, die bei besonders niedrigen Temperaturen fein zermahlen wurden. Mandeln werden im Gegensatz zu vielen anderen Nüssen basisch verstoffwechselt. Das Püree ist somit eine optimale Grundlage für viele Rezepte aus der veganen Küche, z. B. Soßen, Dressings, Shakes oder vegane Mayonnaise. Aus ihrer Erfahrung heraus hat Britta Diana Petri neben Altbewährtem auch ganz neue Rezepte zu süßen und herzhaften Pasten sowie köstlichen fruchtigen Marzipanen zusammengestellt. Der Kreativität in der Küche sind keine Grenzen mehr gesetzt!

Weitere Infos & Bestellung unter: Britta Diana Petri

Rohköstliche Gourmet-Rezepte

Genuss mit Gesundheit und Nachhaltigkeit in Einklang zu bringen

Rohköstliche-Gourmet-RezepteHinter dem Begriff Rohkost verbirgt sich ein fantastisches Spektrum: Es ist beflügelnd und befriedigend, zu wissen und zu erleben, dass ein Mahl köstlich schmecken und man »trotzdem« anschließend voll Energie und Tatkraft sein kann. Genau darum geht es in diesem Buch! – Teresa-Maria Sura präsentiert in diesem wunderbar inspirierenden Buch das Thema »Rohkost für Genießer«. Sie lädt ein in die Welt der meditativen Zubereitung von liebevoll angerichteten Roh- köstlichkeiten. Für Teresa-Maria Sura ist die Zubereitung von Speisen nicht als Arbeit anzusehen, vielmehr ist es für sie eine Meditation, eine Magie und ein Akt der Liebe. Die Zubereitung ist bereits die Freude am Essen. Mit ihr fängt die Nahrung an.

Infos, Leseprobe & Buch-Bestellung unter: Teresa-Maria Sura

Torten, Kuchen & Kekse

So schmeckt Rohkost – Das Handbuch für den rohköstlich Genuss

So-schmeckt-Rohkost-Torten-Kuchen-KekseDieses Büchlein beweist: Torten, Kuchen und Kekse können gesund und gut für die Figur sein. Und: Rohkost ist aufregender, als den meisten Liebhabern von süßer Küche bislang bewusst sein dürfte. Alle von der Autorin vorgestellten Rohkostrezepte verzichten auf die herkömmlichen ungesunden Süßungsmittel, aber nicht auf den süßen Genuss. Auch optisch sind die Kreationen ein Hochgenuss und ein Highlight auf jedem Fest oder jeder Party. Teresa-Maria Sura hatte schon immer eine große Leidenschaft für kreatives Kochen und künstlerische Gestaltung und findet es unglaublich spannend, Genuss mit Gesundheit und Nachhaltigkeit in Einklang zu bringen.

Weitere Infos unter: Teresa-Maria Sura

Heile dich selbst

Inspirationen für die Umstellung auf Rohkost

Cover Heile dich selbstHeile dich selbst ist eines der besten Rohkostbücher überhaupt. Es ist unglaublich positiv und sehr motivierend geschrieben. Ein idealer Unterstützung und Wegbegleiter auf dem Weg zur Rohkost. Das Buch ist ein praktischer Ratgeber, der es dem Leser einfach leicht macht, seine Lebensweise zu ändern. Dabei überzeugt der Autor mit wissenschaftlich fundiertem Hintergrundwissen und Schritt-für-Schritt-Anweisungen sowie zahlreichen Tipps, die das Buch so lebendig und zugleich unglaublich überzeugend und inspirierend macht.

Infos & Bestellung unter: Heile dich selbst

BEMERKUNG: BücherKüchengeräte und Rohkost-Produkte, die über die Links dieser Website bestellt werden, unterstützen den Aufbau der Rohzepte-Homepage und damit die Förderung des rohköstlichen Lebensstils. Ein fRoher Dank geht an alle Unterstützer.

VERWANDTE SEITEN:

Gourmet-Rohkost – himmlisches Rezeptebuch

Rohkost-Rezepte-Bücher – vielfältige Zubereitung

Rohkost-DVDs – Zubereitung leicht gemacht

Küchenhelfer – die flinken Helfer in der Gourmet-Zubereitung

Zubereitung lebendiger Nahrung – Dr. Gabriel Cousens

One response to “Spaghetti alla carbonaRaw

  1. Die Soße ist ja mal mega der Knallerhammer!!!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s