Grüne Kräuter-Suppe

Gründonnerstagsuppe

Vielerorts bricht zu Ostern wieder die Zeit der Wildkräuter an. Früher war es Brauch, an Gründonnerstag eine sogenannte “Neunerle Suppe” zuzubereiten, die aus neun verschiedenen Wildkräutern bestand. Damit wurden die letzten schlafenden Lebensgeister im Menschen geweckt. In Rohkost-Kreisen wird dieser Brauch vielerorts wieder aufgegriffen. Neun verschiedene Wildkräuter im Grünsaft, im Salat, im Smoothie oder in der Rohkostsuppe wirken zu Ostern Wunder.

ZUTATEN für die Suppe:

  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Avocado
  • 2 Datteln (ggf. vorher eingeweicht)
  • 400ml – 500 ml Filterwasser, je nach dem wie dickflüssig die Suppe sein soll – Tipp: verwende ca. 50°C heißes Wasser, um eine warme Rohkost-Suppe zu erhalten.
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • mit roher Sojasauce oder Meersalz und Pfeffer abschmecken
  • optional: 1 Knoblauchzehe / 1 Prise Chili
  • eine kleine Handvoll mit neun frischen verschiedenen Kräutern z.B. Vogelmiere, ein paar Gänseblümchen, Giersch, Sauerampfer, Bärlauch, Spitzwegerich, Brennessel, Brunnenkresse, Löwenzahn (nur sehr wenig, da sehr bitter) oder alternativ Breitwegerich, junge Baum- oder Strauchblätter, Bachehrenpreis, Schafgarbe, Veilchenblätter etc. (evt. ein paar Blätter zum Garnieren zurückbehalten)

Für die EINLAGE:

  • frisch geschnittenes Gemüse nach Wahl
  • 1 Handvoll Cashewkerne (vorher eingeweicht und abgegossen) oder geschälte Hanfsamen
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • eine Messerspitze Stevia oder ein anderes alternative Süßmittel
  • etwas Wasser

ZUBEREITUNG:

  • Zutaten für die Suppe in den Mixer geben und für ca. 30 Sekunden pürieren.
  • Die Cashewkerne oder Hanfsamen mit dem Saft der Zitrone, dem Süßmittel und etwas Wasser in einen kleinen Mixbehälter geben (z.B. vom Vitamix Ascent oder Personal Blender) und kurz durchmixen.
  • Das klein geschnittene Gemüse in eine Suppenschüssel geben, mit der pürierten Suppe auffüllen und mit der weißen Cashew-/Hanfsauce und den frischen klein gehackten Kräutern garnieren.

***

Dazu passen:

Weitere ROHZEPT-BEISPIELE:

Fruchtiges Kokos-Maracuja-Ei

Rohkostteller aus dem Pflanzenreich

Ob Vorspeise, Hauptgericht oder Dessert… exotische Früchte auf Wildkräutern sind immer ein Highlight und Hingucker. Die Rohzepte sind denkbar einfach: Dekoriere einige bunte Früchtchen auf Wildkräutern oder grünen Blättern. Außerdem gehören exotische Früchte und Wildkräuter lt. Dr. Brian Clement zu den Top-5-Sterne-Nahrungsmitteln, die in keiner Ernährung fehlen sollten. Unter folgendem Link werden einige leckere Früchteteller und Obst-Mandalas vorgestellt, die den Frühstückstisch besonders zur Osterzeit mit Farben, Gerüchen und herrlichem Geschmack verzaubern.

Bilder und Infos unter: Früchteteller

ROHKOST-PASTA

Lasagne, Spaghetti CarbonaRaw, Tomatensauce

Rohkost-Spaghetti werden schnell und einfach aus Gemüsesorten wie Karotte, Kohlrabi, Zucchini oder Süßkartoffel hergestellt. Für die Herstellung benötigt man keine aufwendigen Küchengeräte. Die Nudeln können einfach mit einem Messer oder Sparschäler in Form gebracht werden. Optional können statt Gemüse-Spaghetti auch leckere Kelp-Algen verwendet werden, die bereits in Spaghettiform erhältlich sind. Die glasigen Kelp-Nudeln sorgen für einen besonders knackigen Biss und sind über den Rohkostversandhandel beziehbar.

Rohzept unter: Rohkost-Pasta

Mediterranes Rohkost-Brot

Leckeres Leinsamen-Buchweizen-Brot

BuchweizenbrotRohkostbrote sind nicht nur einfach herzustellen, sie kommen auch ganz ohne Hefe und künstliche Backtriebmittel aus. Für die Zubereitung eines köstlich mediteranen Rohkostbrotes werden die folgenden Zutaten verwendet: 3 bis 4 Esslöffel grob gemahlener Buchweizen über 3 Tage einweichen lassen – 3 bis 4 Esslöffel goldenen Leinsamen mahlen und 30 Minuten mit Wasser bedeckt einweichen – 100g sonnengetrocknete Tomaten einweichen und grob pürieren – 5 bis 6 Esslöffel Mandeltrester oder gemahlene rohe Mandeln hinzufügen sowie 2 getrocknete klein gehackte Datteln – Gewürze nach beliebende z.B. Pizzagewürz, Paprikapulver, Curry, etwas Meersalz, Pfeffer, Sojasauce und Zitrone. Alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder von Hand vermengen und einen Brotlaib formen… weiterlesen unter folgendem Link:

Rohzept: Mediterranes Rohkostbrot

Curry-Geschnetzeltes mit Kokosfleisch

Rohzept des Monats – die exotische Fleischalternative

Curry-Geschnetzeltes ist superschnell zubereitet und es schmeckt absolut fantastisch. Man schneidet einfach eine mittelgroße Zucchini in schmale Streifen, würfelt eine Banane sowie eine halbe Mango und zwei Schreiben Ananas; schneidet eine Zwiebel in Ringe und legt alle Zutaten für ein paar Minuten in 1 – 2 EL rohe Soja-Sauce ein. Anschließend eine Knoblauchzehe fein gehackt hinzufügen sowie zwei handvoll eingeweichte Sonnenblumenkerne (Reis-Ersatz), eine handvoll angekeimte Kürbiskerne, Saft einer halben Zitrone, 2 TL Curry, zum Abschmecken Pfeffer sowie etwas unraffiniertes Salz und ca. 1 – 2 EL Chiasamen zum Andicken der Sauce. Optional können dem Rohzept gedörrte Kokosfleischstücke hinzugefügt werden. Das Gericht kann für ca. 20 Minuten sanft im  Excalibur oder Backofen auf niedrigster Temperatur erwärmt werden.

Ausführliches Rohzept unter: Curry-Geschnetzeltes

***

ANMERKUNG: Einkäufe, die über die Links der folgenden Seiten durchgeführt werden, fördern den weiteren Aufbau dieser Seite:

Auf diesen Seiten werden leckere rohköstliche Rezepte vorgestellt, die sehr einfach, schnell und kreativ zubereitet werden können. In den Rohzepten werden immer nur ein paar Zutaten verwendet, die jeder zu Hause hat oder bei Bedarf sehr einfach über die Rohkost-Online-Shops beziehen kann. Alle Rezepte sind bio – roh – vegan.

Einen lieben Dank allen Unterstützern !

***

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.