Spargel-Erdbeer-Salat

Dieser sommerfrische Spargel-Erdbeer-Salat kombiniert leckeren frischen Rohkost-Spargel mit süßen saftigen Erdbeeren. Dekoriere alles mit frischen essbaren Blüten, z.B. Gänseblümchen und frischen Kräutern wie Kresse.

ZUTATEN für den Salat:

  • 1 Bund frischer Grüner Spargel
  • ca. 250 g frische Erdbeeren
  • 1 Karotte in dünne Scheiben geschnitten
  • optional Gemüse nach eigener Wahl
  • essbare Blüten wie Gänseblümchen, Veilchen, Rosenblätter o.ä. (aus Wildsammlung oder Bioanbau)
  • etwas Kresse oder anderes Sprossengrün
  • optional: klein gehackte Walnüsse, Sonnenblumenkerne oder Sesamsamen

DRESSING

  • Saft einer halben Zitronen
  • 1 Prise Salz
  • Saft einer frisch gepressten Orange
  • 3 EL natives Walnussöl
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 Messerspitze Stevia oder ein alternative Süßmittel wie roher Apfeldicksaft oder ggf. Xylit, Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Pfeffer
  • optional: 1/2 TL roher Senf oder Senfpulver

ZUBEREITUNG

Die grünen Spargelstangen klein schneiden, in eine große Salatschüssel geben und für ca. 30 Minuten im Zitronenwasser und einer Prise Salz marinieren. Anschließend alle anderen Salatzutaten klein schneiden und zu dem Spargel geben. Die Dressingzutaten hinzufügen und alles gut vermengen. Mit essbaren Blüten und/oder Sprossen liebevoll dekorieren. Genüsslich und in Ruhe essen. Gut kauen, denn die Verdauung beginnt bereits im Mund.

***

BUCH-TIPP:

Hippocrates Rohzepte

aus dem bewährten Lebenswandelprogramm

In diesem E-Book werden die beliebtesten Rezepte des bewährten Hippocrates Health Institutes vorgestellt. Das Gesundheitsinstitute wurde bereits 1956 von der Rohkost-Pionierin Ann Wigmore gegründet, die sich selbst mit Weizengrassaft und einer veganen Rohkost-Ernährung von einer schweren Krebserkrankung heilte. Um den Menschen den Umstieg auf diese Art der Ernährung zu erleichtern, wurden von den Chef-”Köchen” des Instituts eine Vielzahl an rohveganen Vitalrezepten entwickelt. An die 50 bebilderte Original-Rohzepte aus dem Hippocrates Health Institute werden den Lesern mit diesen E-Book auf ca. 120 Seiten vorgestellt.

Infos/Leseprobe unter: Hippocrates-Rohzepte

Tipps zum Einstieg in die Rohkost

Weniger ist mehr – einfach und unkompliziert

BiogemüseDie Sache mit der Rohkost und den vitalköstlichen Gourmet-Rezepten ist ganz einfach. Kauf beim Obst- und Gemüsehändler alles, was appetitlich aussieht. Nimm’ nicht nur nur das süße Obst, sondern kombiniere das, worauf du Hunger hast und hör’ auf deinen Körper. Du musst nur darauf achten, dass du jeden Tag genügend grünes Blattgemüse isst.

Weiterlesen unter: Einstiegs-Tipps

Rohkost-Geräte und Tests

Die besten Helfer in der Rohkostküche

Kuvings-Smoothie-Eis-SetUm deine Küche auf die Rohkost-Ernährung umzustellen, in der auch einige Gourmet-Gerichte kreiert werden sollen, brauchst du ein paar neue Küchengeräte. Für die Zubereitung von Grünen Smoothies benötigt man z.B. einen Mixer oder zumindest einen kleinen Personal Blender oder Pürierstab. Wenn du jeden Tag grüne Smoothies trinkst, lohnt sich die Anschaffung eines Power-Mixers wie z.B. den Vitamix.

Weiterlesen unter: Einstiegs-Tipps

Rohkost-BÜCHER

Wissen für ein gesünderes Leben

Rohkost-Rezepte-Bücher-Maria-SuraZum Thema Rohkost und deren Zubereitung sind bereits eine Fülle an Büchern erschienen. Hierin geben die Autoren eine detaillierte Einführung in die vegane und rohköstliche Lebensweise und beschreiben deren Vorteile in Bezug auf Gesundheit, besseren Schlaf, klaren Verstand, ein positives Lebensgefühl und das persönliche Wohlfühlgewicht.

Weiterlesen unter: Rohkost-Bücher

Rohkost-Videos & DVD’s

Rohkost-Workshops für zu Hause

Rohgenuss-DVDEs gibt eine große Auswahl an über 100 Rohkost-Zubereitungs-DVDs bekannter Vitalkost-Küchenchefs. Bei DVD-Wissen z.B. gibt es Vortrags-DVD von Internationalen Kongressen und Messen. Zusätzlich gibt es im Shop Wildkräuterfilme und DVD für einen ganzheitlich gesunden und spirituellen Lebensstil.

Weitere Infos unter: Rohkost-DVDs

***

VERWANDTE LINKS: